Wann lohnt sich eine Dachreinigung?

Was viele Hausbesitzer nicht wissen ist, dass das Dach sehr stark beansprucht wird und somit Pflege und Wartung benötigt. Viele Hausbesitzer oder Verwalter ignorieren diese Tatsache und verschieben kleine notwendige Reparaturen und Reinigungsarbeiten. Dies hat oft zur Folge, dass nach einigen Jahren ein neues Dach her muss.

Die Ursachen für die Unreinigung auf dem Dach sind unterschiedliche Umwelteinflüsse wie zum Beispiel Moose, Flechten und weitere Verschmutzungen. Dagegen hilft eine Dachreinigung. Es sorgt nicht nur für die Funktion eines Daches, sondern lässt auch die Optik des ganzen Hauses in einem anderen Licht dar stehen.

Wann sollte man über eine Dachreinigung nachdenken?

Ich vergleich das mit einem Zahnarztbesuch. Sollten Sie ein oder zweimal im Jahr zum Zahnarzt gehen oder erst dann, wenn die Zahnschmerzen da sind? Diese Frage beantwortet sich von alleine. Schauen Sie sich alle sechs Monate Ihr Dach an oder lassen Sie es von einen Fachmann prüfen, wenn die Sicht auf das Dach nicht möglich ist. Ein angemessener Zeitpunkt wäre wenn das Dach mit Flechten und Moose nicht nur einzelne Dachziegel überwuchern, sondern sich über größere Teile des Daches ziehen.

Ein gutes Auge ist hier wichtig

Moos auf dem Dach bedeutet nicht gleich, dass eine Dachreinigung sofort durgeführt werden muss. Einzelne Moosflecken ist nicht gleich ein Problem für das Dach. Eine Beobachtung ist aber notwendig. Breitet sich das Moos weiter aus ist Handlungsbedarf erforderlich. Das Problem ist die Wasserspeicherung durch das Moos. In Laufe der Zeit dringt das Wasser unter die Dachpfannen und greift den Dachstuhl an.

Zu viel Reinigung ist schädlich

Eine Dachreinigung unterliegt keinem bundesweit einheitlichen Standard bzw. es gibt auch keine Empfehlung. Vielmehr sollten Sie wie oben beschrieben nach der Augenschein-Prüfung vorgehen. Sind Moose und Flechten leicht zu entfernen wie zum Beispiel mit einem Besen, ist die Verschmutzung vermutlich nur oberflächlich und eine Dachreinigung nicht zwingend notwendig. 

Grundlegen sollten Sie von zu häufigen Dachreinigungen absehen. Zu viel Reinigung ist eher eine Belastung als gut für das Dach. Die Ausführung einer Dachreinigung sollten Sie daher möglichst nach Bedarf wählen.

Dachreinigung vom Fachmann

Die richtige Vorgehenweise bei einer Dachreinigung ist zwingend notwendig. Die selbstständige Reinigung stellt eine Gefahr für Sie und dem Dach dar. Daher sollten Sie in jedem Fall einen Fachmann die Ausführung überlassen.

Wir helfen und beraten Sie gerne weiter und sind unter der Rufnummer 0201 - 288 147 65  zu erreichen.